09. Oktober 2019

Devilish Beauty - Der Klang der Dunkelheit (2)

Buchdaten:

Autor: Justine Pust

Genre: Romantasy

Originaltitel: Devilish Beauty - Der Klang der Dunkelheit (2)

Cover Design: formlabor

Verlag: Dark Diamonds

ASIN: B07TMZGM23

Seitenzahl: 381

Erscheinungsdatum: 25. Juli 2019

Formate/Preise: 

Kindle – Edition - (4,99€)

Pocket Book      - (12,99€)

                             

Weitere Informationen bei Dark Diamonds:

Devilish Beauty - Der Klang der Dunkelheit (2) von Justine Pust

Cover: ©Dark Diamonds / Justine Pust

Kurzbeschreibung:

... Wenn ein Engel in die Hölle hinabsteigt …

~ ♡ ~

Eigentlich dachte Mimi, es könnte nicht mehr schlimmer kommen. Doch wie so oft hat das Schicksal eigene Pläne.

Während sie mit dem gebrochenen Waffenstillstand zwischen Gut und Böse alle Hände voll zu tun hat, ist auch noch ihr höllisch heißer Chef Baal verschwunden.

 

Einziger Lichtblick in dem Chaos scheint der Engel Darel zu sein, der ihr im Kampf gegen das drohende Ende der Welt beisteht – und ungewohnt himmlische Gefühle in Mimis dämonischem Herzen weckt…

Meine Meinung:

Die höllische Instanz zur Verhinderung des Weltuntergangs geht mit Devilish Beauty – Der Klang der Dunkelheit in die zweite Runde.

~ ♡ ~

Es wird verrückt!

Es wird chaotisch!

Es wird himmlisch und höllisch heiß!

Und... es wird ein Lesevergnügen der etwas anderen Art...

 

~ ♡ ~

 

Mimis Geschichte beginnt dort, wo sie im ersten Band geendet hat.

Der Weltuntergang steht noch immer vor der Tür und von einem rettenden Plan fehlt jede Spur.

 

Doch für den Leser geht es humorvoll weiter. Baal und Tessa sind wohl verschwunden, doch der Himmel lässt nicht lange auf sich warten und der Tod Jesu steht auf der „To – do Liste“ weiterhin an erster Stelle.

 

Als Leser begleitet man Mimi und Derek aus ihrer jeweils eigenen Sicht und lernt dadurch die Geschichte noch einmal auf ganz andere Art und Weise kennen. Neue Charaktere und spannende Abenteuer erwarten einen, die dem Ganzen mit einem Hauch an Verrücktheit erst diesen gewissen Touch an Charme verleiht.

 

Zudem macht es die Autorin mit Mimis Vergangenheit echt spannend!

Immer wenn man denkt „jetzt!“ ... „nun aber!“ oder „endlich!“ ... steht man wieder am Anfang und ist dem Geheimnis kein Stück näher gekommen.

 

Trotz all der verrückten Ereignisse hat die Autorin jedoch nie ihren Faden verloren, auch wenn sie mich beim Lesen hin und wieder abgehängt hat, da ich die Zusammenhänge nicht so schnell verstehen konnte oder den Anschluss an eine Gegebenheit verpasst habe.

 

Was mir im zweiten Band jedoch am besten gefallen hat, war Darel’s Charakter.

Der kalte, unnahbare Engel aus Band eins scheint endlich etwas aufzutauen und auch er scheint eine Vergangenheit zu haben, die noch viel einflussreicher für die Geschichte zu sein scheint, als man vielleicht vermuten mag.

 

Das Ende killt einen dann mal so richtig, da der Cliffhänger mal wieder perfekt gewählt ist.

Die Autorin weiß einfach, wie sie ihre Leser zum Verzweifeln bringen kann und es scheint ihr auch noch Spaß zu machen!

Mein Fazit:

Ein gelungener zweiter Band, der dem Leser viel Freude bereitet.

 

~ ♡ ~

 

Das herrschende Chaos ist etwas ganz einzigartiges und die verrückten Ideen scheinen der Autorin noch lange nicht ausgegangen zu sein.

 

Es ist herrlich anders!

 

Doch so perfekt das Buch auch war, eine Kleinigkeit hat mir dann doch gefehlt.

Gerade ein paar „wichtige“ Szenen waren für meinen Geschmack ein wenig zu abgehackt.

Man erwartet beim Lesen einfach in dem Moment mehr (denn man weiß die Autorin kann das! xD) und dann wird man so schnell abgespeist und im nächsten Kapitel ist man schon wieder an einer ganz anderen Stelle.

 

Doch bis auf dieses klitzekleine Detail war es perfekt und ich freue mich schon riesig darauf Band drei in Händen halten zu dürfen.

© Weltenwandlerin 2016-2020

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now