03. Februar 2019

Feral Moon - Die brennende Krone (3)

Buchdaten:

Autor: Asuka Lionera

Genre: Romantasy

Originaltitel: Feral Moon - Die brennende Krone (3)

Cover Design: ungecovert - Buchcover und mehr (Kim Leopold)

Verlag: Dark Diamonds

ASIN: B07G1C791L

Seitenzahl: 456

Erscheinungsdatum: 30. August 2018

Formate/Preise: 

Kindle – Edition - (4,99€)

                             

Weitere Informationen bei Dark Diamonds:

Feral Moon - Die brennende Krone (3) von Asuka Lionera

Cover: ©Dark Diamonds / Asuka Lionera

Kurzbeschreibung:

... Wenn du für eine Bestie dein Leben geben würdest ...

~ ♡ ~


Scarlet hat ihre Wahl getroffen – eine Wahl, die ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt, sie aber auch untrennbar mit der einen Person verbindet, die sie wahrhaftig liebt. Einem Mann, den sie noch vor Kurzem zu ihren schlimmsten Feinden gezählt hätte.

 

Doch ihre Entscheidung hat Folgen, die weit über ihre neu erwachten Fähigkeiten hinausgehen. Denn die wilden Kreaturen vor den Toren der Burg rotten sich zusammen und werden zu einer Bedrohung, die alles bisher Dagewesene übersteigt.  

Meine Meinung:

Nachdem ich Band eins und zwei in einem Aufwasch gelesen hatte,

durfte natürlich auch der dritte Band nicht fehlen und – oh mein Gott – ich kann euch sagen, dieses Buch hat es noch einmal in sich.

 

Ich habe gebetet.

Ich habe gehofft.

Und ich habe geweint...

 

Die Autorin hat sich noch einmal richtig ins Zeug gelegt und einen phänomenalen Abschluss der Trilogie geschaffen.

 

~ ♡ ~

 

Nachdem man in den vorherigen Bänden schon Scarlet und Ash auf ihren Abenteuern rund um die Ferals begleiten durfte, steht man nun einem neuen Gegner gegenüber.

 

Da das Buch auch dieses mal nahtlos an den letzten Band anknüpft, fand man sich schnell wieder in die Geschichte ein. Man traf alte sowie neue Charaktere und ließ sich einfach fallen. Vor allem Hazels Charakter hat mir hier sehr gut gefallen. Man durfte sie ja schon im letzten Band ein wenig näher kennenlernen, doch hier spielt sie eine wichtige Rolle.

 

Was mir hier ebenfalls sehr gut gefallen hat, war die Tatsache, dass man Scarlets charakterliche Veränderung lebhaft miterleben konnte. Sie ist eine starke und mutige Frau geworden, die mit erhobenem Haupt in den Kampf zieht. Sie ist unerschrocken und kämpft für die Menschen, die sie liebt. Vor allem der unerwartete Plot und die damit verknüpfte Wendung haben mich so sehr erstaunt, dass ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen konnte.

 

Zum Schreibstil muss ich ja nicht mehr viel sagen – er ist großartig!

Asuka weiß einfach mit Worten umzugehen.

Er ist flüssig, packend und macht süchtig. Ich kann mich ab der erste Seite in die Geschichte hineinversetzen und durch die bildlichen Erklärungen hat man das Gefühl, ein Teil der Geschichte zu sein.

 

Ich habe es sehr genossen die Charaktere noch einmal auf ihrem Weg begleiten zu dürfen.

Asuka hat eine unglaubliche Welt geschaffen, die mal wieder gezeigt hat, wie talentiert die Autorin ist.

Leider ist die Trilogie mit diesem Band auch schon wieder beendet.

Gerne hätte ich Scarlet, Ash und Hazel weiterhin begleitet, doch jede gute Geschichte findet irgendwann einmal ihr Ende und Asuka hat meiner Meinung nach das perfekte Ende für ihre Charaktere gefunden.

 

Die Fäden, die die Autorin in den ersten zwei Bänden spann, fanden nun zusammen, verfochtenen sich und ergaben ein fesselndes Spektakel. Es war spannend, mitreißend und die Wendungen gut durchdacht!

Mein Fazit:

Der dritte Teil rundet die Trilogie noch einmal ab und bietet dem Leser einen herausragenden Abschluss.

 

Durch die unerwartete Wendung reißt die Autorin die Leser noch einmal zusätzlich mit und gibt dem Buch einen unvergesslichen Spannungsbogen. Einmal mit dieser Reihe angefangen, kann man definitiv nicht mehr damit aufhören.

 

Schade, dass man mit diesem Band Abschied nehmen musste, ich hätte die Charaktere gerne noch weiter begleitet, doch das Ende ist so packend, dass man das Buch ruhigen Gewissens zur Seite legen kann.

 

~ ♡ ~

Ein toller Abschluss, der absolut mit den ersten beiden Bänden mithalten kann.

© Weltenwandlerin 2016-2019

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now