10. Juni 2019

Gilde der Jäger - Engelsdunkel (5)

Buchdaten:

Autor: Nalini Singh 

Genre: Romantasy

Originaltitel: Guild Hunter - Archangel's Storm (5)

Cover Design: ©Birgit Gitschier, Augsburg

Verlag: LYX

ISBN - 13: 978-3802589089

Seitenzahl: 416

Erscheinungsdatum: 11. April 2013

Formate/Preise: 

Kindle – Edition - (8,99€)

Taschenbuch     - (9,99€)

                             

Weitere Informationen bei LYX:

Gilde der Jäger - Engelsdunkel (5) von Nalini Singh

Cover: ©LYX / Nalini Singh

Kurzbeschreibung:

Als der Gefährte der Engelsfrau Neha ermordet wird, erhält der Spion Jason den Auftrag, den Mörder zu finden.  

Ihm wird die schöne Mahiya an die Seite gestellt, die ihm bei der Aufklärung des Falles helfen soll.

Während Jason und Mahiya die Spur des Killers verfolgen, entwickeln sie tiefe Gefühle füreinander.

Meine Meinung:

Eine der herzzerreißendsten und traurigsten Liebesgeschichten,

die ich je gelesen habe und trotzdem lässt sie dem Leser das Herz aufgehen. ...

 

~ ♡ ~

 

Band fünf erzählt die Geschichte von Jason, dem Meisterspion und einem von Raphaels sieben und Mahya, einer Prinzessin an Nehas Hof.

 

Ein neues Abenteuer hat für die Leser begonnen und zum ersten Mal, spielt die Geschichte nicht in Raphaels Territorium, sondern am Hofe eines anderen Erzengels. Man erfährt viele Hintergrundinformationen, erlebt wie ein anderer Erzengel regiert und bekommt mit, was außerhalb von der Geschichte rund um Raphael und Elena geschieht.

 

Im Mittelpunkt steht hier natürlich Jason. Der schwarz geflügelte Schatten und Meisterspion von Raphael, den man in den vorherigen Bänden immer nur als stummen und nicht gerade gesprächigen Engel kennengelernt hat.

 

In dieser Geschichte erfährt man die Hintergründe und erforscht zusammen mit Mahya Jasons Charakter, und ich sag es euch – legt Taschentücher bereit, denn ihr werdet sie brauchen!

 

Gleich der Prolog hat mich zu Tränen gerührt und ich konnte nicht anders, als zu weinen.

Jasons Vergangenheit bricht dem Leser das Herz, doch auch Mahyas Geschichte hat es in sich. Umso schöner ist es dann zu lesen,

was Nalini Singh in dieser Geschichte geschaffen hat, die doch so viel mehr als nur eine einfache Liebesgeschichte repräsentiert.

Mein Fazit:

Das Buch hat mich auf eine tiefe Weise berührt, wie es selten ein Buch bei mir schafft.

~ ♡ ~

 

Die Charaktere sind ausgeklügelt.

Alte wie neue Informationen ergeben ein perfektes Gesamtbild und die Geschichte ist spannend und sauber erzählt.

 

Ein toller Band zu Jasons Charakter!

© Weltenwandlerin 2016-2019

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now