09. Juni 2017

Engelssturm - Uriel (1)

Kurzbeschreibung:

Cover: ©Heyne / Heather Killough - Walden

Buchdaten:

Autor: Heather Killough - Walden

Genre: Romantasy

Originaltitel: Lost Angels – Uriel (Avenger’s Angel 1)

 

Verlag: Heyne

ISBN - 13: 978-3453409293

Seitenzahl: 480

Erscheinungsdatum: 08. Juni 2012

 

Formate/Preise: 

Taschenbuch             - (8,99€)

Kindle - Edition          - (7,99€)

                             

Weitere Informationen auf Amazon:

Engelssturm - Uriel (1) von Heather Killough - Walden

Einst wurden vier weibliche Engel geschaffen, um den Erzengeln in Liebe und Treue zur Seite zu stehen.

Die Folge waren jedoch Neid, Missgunst und Eifersucht in den himmlischen Gefilden.

Zur Strafe wurden die Gefährtinnen auf die Erde verbannt.

Daraufhin stiegen die Engel ebenfalls vom Himmel herab, um ihre Geliebten zurückzuholen.

Jahrtausende der Suche blieben jedoch erfolglos – bis jetzt: Der ehemalige Racheengel Uriel, inzwischen ein gefeierter Hollywoodstar, begegnet der geheimnisvollen Eleanor Granger und ist überzeugt, dass sie die Eine ist, die er so lange gesucht hat.

 

Doch noch während zwischen Uriel und Eleanor die Funken sprühen, schickt sich das Böse an, das Glück zu zerstören...

Meine Meinung:

Nach langem hin und her, konnte ich dieser Buchreihe einfach nicht mehr widerstehen.

Ich schwöre es euch… die Bücher haben mich aus meinem Regal förmlich hypnotisiert.

 

~ ♡ ~

 

Mit Uriel, einem der vier Erzengel beginnt diese wundervolle Reise in die Welt der Engel, Vampire und Menschen.

 

Vor knapp zweitausend Jahren, stiegen die Erzengel Michael, Gabriel, Azrael und Uriel auf die Erde um ihre Sternenengel zu finden - ihre Seelengefährtinnen, die dass Himmelsreich verlassen mussten.

 

Zweitausend Jahre gab es für die Erzengel keine Spur von ihnen und sie fügten sich mehr und mehr in die Menschenwelt ein.

Egal ob als Polizist, Feuerwehrmann, Frontsängers oder unglaublich gut aussehender Schauspieler.

 

Doch wie das Schicksal nun so ist, schlägt es genau dann zu, wenn man es am wenigsten erwartet - mit einer Frau – einem Sternenengel – einem Engel für Uriel!

 

~ ♡ ~

 

Doch was wäre eine romantische Liebesgeschichte ohne Höhen und Tiefen?

 

Ohne einen Feind im Hintergrund, oder sogar zwei?

 

Eine spannende Liebesgeschichte wird entfesselt mit prickelnder Leidenschaft, tiefen Gefühlen, Intrigen, Kämpfen und einem Feind, der stärker ist als alles Bekannte vorher.

 

Wird sich Eleanor für Uriel oder den Feind entscheiden?!

 

~ ♡ ~

 

Mit Engelssturm – Uriel entführt uns die Autorin in eine völlig neue Welt der Engel, denn in dieser Geschichte sind Engel nicht immer das, was sie zu sein scheinen, denn wo einst einmal ein Erzengel war, steht nun ein Vampir.

(Wie soll man solch ein Wesen nur nennen? Vampiel… oder doch eher Vangel? *kicher*)

 

Die Geschichte erinnert mich ein wenig an das Universum von ‚Gilde der Jäger’ nur mit weniger Sex und Flügeln.

Anders aber doch ähnlich und dadurch unglaublich gut!

 

Die Engel in dieser Geschichte sind bodenständig, tragen ihre Herzen am rechten Fleck und besitzen keine Flügel mehr, seid sie vom Himmel gefallen sind.

Sie sind charismatisch, sexy und unglaublich gut beschrieben.

 

Ich hätte mich ja sofort an Michael rangemacht.

(Blond und schnuckelig - genau mein Typ xD)

 

Die Geschichte ist von Anfang bis Ende gut durchdacht und hat einen tollen Spannungsbogen über das gesamte Buch hindurch.

Vor allem die Hintergrundgeschichte ist mir völlig neu und ich finde die Idee mit den Sternenengeln einfach wundervoll.

Perfekte Seelengefährtinnen für die vier besten Erzengel - die Lieblinge Gottes.

 

~ ♡ ~

 

Doch auch der Charakter von Samael lässt mich voller Erwartungen die weiteren Bände verschlingen.

Er verbirgt auf jeden Fall ein Geheimnis, das es sich noch zu entschlüsseln lohnt.

 

Zudem würde es mich persönlich interessieren, was aus Samael wird?

 

Was sich die Autorin wohl noch mit ihm vorgenommen hat?

 

Wenige kennen ‚den Gefallenen’ unter dem Namen Samael.

Der erste Erzengel, der Lichtbringer – Lucifer!

 

Sein Charakter ist in der Geschichte sehr undurchdringlich.

Mal ist er ‚gut’ dann wieder hinterhältig und böse und er plant etwas, etwas Großes auf das ich in den nächsten Büchern schon sehr gespannt bin…

Mein Fazit:

Mit Engelssturm hat die Autorin einen neuen Engel - Epos geschaffen und hat zumindest mich damit vollkommen in Besitz genommen.

 

Die Erzengel haben wundervolle Charakter, die ich gerne weiterhin erforschen möchte und auch ihr Feind ist sicherlich noch nicht dort, wo er hingehört.

 

Ein Buch also ganz nach meinem Geschmack und sicherlich auch für all jene,

die sich gerne von Engelsgeschichten in ihren Bann ziehen lassen wollen. 

© Weltenwandlerin 2016-2020

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now