13. August 2017

Eine Ewigkeit ohne dich (1)

Cover: ©Selfpublishing / Jill Noll

Buchdaten:

Autor: Jill Noll

Genre: Romantasy

Originaltitel: Eine Ewigkeit ohne dich (Ava & Lio, Band 1)

 

Verlag: Selfpublishing

ISBN - 13: 978-3947336005

Seitenzahl: 320

Erscheinungsdatum: 28. Juli 2017

 

Formate/Preise: 

Taschenbuch             - (9,99€)

Kindle - Edition          - (2,99€)

                             

Weitere Informationen auf Amazon:

Eine Ewigkeit ohne dich (1) von Jill Noll

Kurzbeschreibung:

"Ein altes Wesen ... eine junge Liebe ... unüberwindbare Hürden"

 

Bevor eine zunächst harmlose Nacht für die 17-jährige Ava zu einem schrecklichen Albtraum werden kann,

taucht ein mysteriöser Retter auf. In seiner Gegenwart erwachen Gefühle in Ava, die sie noch nie zuvor gespürt hat.

Und auch Lio, ihren Retter, scheint es immer wieder in ihre Nähe zu ziehen.

 

Doch obwohl sie beide es mehr wollen als alles andere, können sie nicht zusammen sein.

Denn ein Geheimnis steht zwischen ihnen. Größer und älter als Ava es sich jemals ausmalen könnte.

Meine Meinung:

Avas Leben verläuft ganz normal.

Sie ist siebzehn Jahre jung und steht kurz davor ihr erstes richtige Date zu haben

und das auch noch mit ihrem langjährigen Schwarm, doch dann kommt alles ganz anders…

 

~ ♡ ~

 

Avas Leben könnte so perfekt sein.

Sie ist hübsch, klug, hat eine beste Freundin und eine intakte Familie.

 

Zudem scheint sich ihr größter Traum zu erfüllen, denn ihr Schwarm Niklas fragt sie um ein Date, doch dieses verläuft nicht gerade so, wie sich Ava das vorgestellt hat.

 

Gerettet von einem fremden, jungen Mann scheint sie von Anfang an in seinen Bann zu liegen und verliebt sich nach jeder Begegnung noch etwas mehr in den geheimnisvollen und ruhigen Lio.

Doch auch er behütet ein jahrtausende altes Geheimnis und seine Eltern sind überhaupt nicht froh, dass er sich nun von ihnen lösen will, um mit Ava zusammen zu sein.

 

Ein Wettstreit um die Freiheit von Lio beginnt, bei dem nicht nur ein Herz zerbrechen wird…

 

~ ♡ ~

 

Eine Ewigkeit ohne dich von der Autorin Jill Noll durfte ich exklusiv für euch Vorablesen und ich bin begeistert.

 

Die Art zum Schreiben, die die liebe Jill hat, ist sehr erfrischen und genau das richtige das diese Geschichte braucht um sie authentisch zu machen.

 

Avas Reaktionen sind für eine siebzehnjährige nachvollziehbar und man kann sich als Leser ab der ersten Seite in Ava hineinversetzen.

Durch die vielen Geheimnisse, ist das Buch von Anfang an mehr als spannend und auch Lio hat man sofort in sein Herz geschlossen. 

 

Mit jeder gelesenen Seite lüftet man das große Geheimnis etwas weiter und doch schafft man es nicht von selbst dahinter zu kommen, was mir echtes Kopfzerbrechen beschert hat.

 

Aber nicht nur der Schreibstil hat mich hier wunderbar in seinen Bann gezogen, sondern auch die Idee hinter der Geschichte,

denn es war mein erstes Buch, in dem diese neue Art (die ich hier nicht verraten möchte) die Hauptrolle erhalten hat, was mehr als Spannend war. ♡

Mein Fazit:

Wer eine leichte Fantasy - Kost für Zwischendurch sucht, ist hier genau richtig.

 

Ava und Lio entführen den Leser in eine Welt aus alten Legenden und Sagen, bei der sicherlich kein Auge trocken bleibt.

 

Mit viel Gefühl, Witz und Charme hat die Autorin für mich hier direkt ins Schwarze getroffen und ich freue mich schon jetzt darauf, die Charaktere in Band zwei wiederzusehen, denn es sind noch so einige Geheimnisse und Rätsel zu lösen… 

© Weltenwandlerin 2016-2019

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now