03. Januar 2019

Sweet Temptation – Ein Milliardär zum verlieben (1)

Cover: ©Selfpublishing / Lotte Römer & Karin Koenicke

Buchdaten:

Autor: Lotte Römer & Karin Koenicke

Genre: Liebesroman

Originaltitel: Sweet Temptation - Ein Milliardär zum verlieben (1)

 

Verlag: Selfpublishing

ISBN - 13: 978-1523607846

Seitenzahl: 368

Erscheinungsdatum: 24. Februar 2016

 

Formate/Preise: 

Taschenbuch     - (9,95€)

Kindle – Edition - (3,99€)

                             

Weitere Informationen bei Amazon:

Sweet Temptation - Ein Milliardär zum verlieben (1) von Lotte Römer & Karin Koenicke

Kurzbeschreibung:

New York City, 16. Straße: Emilias ganzer Stolz ist ihre kleine Konditorei „Pastry Passion“ mitten in Manhattan.

Als der attraktive Richard Stone den Laden betritt, ahnt Emilia nicht, dass dies fatale Folgen für ihr Geschäft haben wird.

Denn Richard ist nicht nur einer der begehrtesten Junggesellen der Stadt, sondern auch Boss des riesigen Schokoladenkonzerns „Sweet Temptation“. Der charmante Milliardär umgarnt Emilia. Doch hat er es wirklich auf sie abgesehen oder eher auf ihre exquisiten Pralinenrezepte? Emilia weigert sich strikt, dem Mann aus der High Society zu vertrauen. Und ihrem Herz schon gar nicht!

Doch so ganz kann sie sich dem Zauber dieses Richard Stone nicht entziehen, zumal er offenbar ein sehr belastendes Geheimnis mit sich herumträgt...

Meine Meinung:

Als ich den Film „Manhattan Love Story“ sah, wusste ich, dass ein Fantasyroman mir diesmal nicht reichen würde – ein Liebesroman musste her und hier war er, der erste Band der „New York Love“ – Reihe Sweet Temptation – Ein Milliardär zum verlieben.

 

~ ♡ ~

 

Millionärs Geschichten sind ja eigentlich gar nicht meins. So vorhersehbar und berechnend.

Der Reiche verliebt sich in das arme Mädchen oder andersherum – langweilig...

Doch hier ist es spannender.

 

Emilia ist ein aufstrebender Stern.

Sie hat ihre eigene kleine Konditorei und stellt dort unwiderstehliche Pralinen und andere kleine Sünden her, die dem Leser das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

 

Eines Tages verliebt sie sich in einen ihrer Kunden (wie sollte es auch anders sein).

Allerdings weiß sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht, wer er ist und welches Geheimnis er verbirgt, denn er ist nicht nur CEO eines weltweiten Süßigkeiten Herstellers sondern trägt auch ein Geheimnis mit sich herum, dass Emilia um den Verstand bringen wird.

 

~ ♡ ~

 

Eine tolle Geschichte mit vielen Facetten und einer hinreißenden Kulisse.

Als Leser kann man richtig spüren, wie viel Freude Emilia am Backen und dem finden neuer Kreationen hat. Man begleitet sie durch den bildlichen Schreibstil durch alle Situationen und geht mit ihr durch Dick und Dünn.

 

Gerade die Illustrationen im Buch haben mir sehr gut gefallen und auch die Idee dahinter finde ich grandios umgesetzt.

Wie gerne hätte ich beim lesen in eine ihrer Pralinen hinein gebissen, nur um zu erfahren, wie köstlich sie in Wirklichkeit sind.

 

Das Buch hat alles, was das Herz begehrt.

Packend, fesselnd, spannend – was will man mehr!

Mein Fazit:

Ein Buch bei dem vor allem Lovestory Fans auf ihre Kosten kommen.

Mit dem wunderschönen Schreibstil und den detaillierten Erzählungen schaffen es die beiden Autorinnen die Leser mitzureißen und sie zu verzaubern.

© Weltenwandlerin 2016-2019

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now