24. Januar 2019

Never, ever Mr. President

Buchdaten:

Autor: Karin Koenicke

Genre: Liebesroman

Originaltitel: Never, ever Mr. President

Cover Design: Rebecca Wild

Verlag: Selfpublishing

ASIN: B07N1R1BMF

Seitenzahl: 276

Erscheinungsdatum: 24. Januar 2019

Formate/Preise: 

Kindle – Edition - (2,99€)

                             

Weitere Informationen bei Aamazon:

Never, eber Mr. President von Karin Koenicke

Cover: ©Rebecca Wild / Karin Koenicke

Kurzbeschreibung:

Jacky Wilson, freiheitsliebende Hummerzüchterin in Maine, ist stinksauer.

Ausgerechnet bei ihr tritt der angehende Präsident Devon Hennelly auf und lässt sich von ihrem Lieblingshummer in den Finger zwicken. Dummerweise ist Devon noch Single und die gesamte Nation wartet darauf, dass er sich endlich mit einer Frau trifft, am besten mit einem „Girl next door“ wie Jacky.


Um ihre Hummerfarm zu retten, willigt sie in ein Date ein. Sie kann Anzugträger nicht leiden, doch ganz Amerika sieht in Jacky plötzlich die First Lady. Wie kommt sie bloß aus dieser Nummer wieder raus?

 

~ ♡ ~


Eine Liebeskomödie mit Gefühl, Humor und einem äußerst lebendigen Hummer

Meine Meinung:

Ihr sucht eine Geschichte zum Verlieben?

Ihr sucht eine Geschichte zum dahin schmelzen?

Ihr sucht eine Geschichte für den perfekten Augenblick?

 

Dann seid ihr hier genau richtig, denn mit Never, ever Mr. President hat die Autorin den Buchvogel mal wieder abgeschossen und ich muss schon sagen... Je mehr ich von dieser Autorin lese, umso faszinierter bin ich von ihrem Schreibstil.

 

~ ♡ ~

 

Jacky arbeitet als Hummerzüchterin in einem kleinen Städtchen in Maine.

In ihrer Welt dreht sich alles um diese niedlichen, kleinen, roten Krabbeltierchen – die auch mal ordentlich zuschnappen können.

Doch mit Politik hat Jacky so gar nichts am Hut.

 

Als ihr Onkel und Politiker einen amtierenden Kandidaten für den Präsidentensitz in ihren Vorgarten schleust, um an ein paar gute Wählerstimmen zu kommen, ist das Chaos vorprogrammiert.

 

Jacky findet sich in einem machthungrigen und perfiden Spiel wieder und es ist gar nicht so einfach, dort wieder heraus zu kommen, denn Devon hat sie schon für sich eingenommen.

Wäre da doch nur nicht immer dieser Hummer und Jackys Freiheit, die sie auf gar keinen Fall aufgeben möchte – nicht einmal für einen Mann.

 

~ ♡ ~

 

Ich finde die Geschichte hat alles, was eine gute Liebesgeschichte braucht.

Als Leser kann man sich wunderbar zurücklehnen und das Schauspiel zwischen den Zeilen genießen.

 

Jackys Charakter ist einem sofort sympathisch. Sie ist eine junge, eigenständige Frau, die ihr Herz auf der Zunge trägt und sagt, was sie fühlt. Sie ist klug, humorvoll und hat an so manchen Stellen nicht nur den Protagonisten der Geschichte, sondern auch mich zum Lachen gebracht.

 

Das Buch zieht den Leser ab der ersten Seite mit und entführt ihn in eine idyllische Kleinstadt Amerikas. Manchmal hatte ich sogar das Gefühl das Meer riechen zu können, so detailliert und aufregend war es geschrieben.

 

Man begleitet Jacky auf ihrem Weg, erlebt mit ihr Höhen und Tiefen und verliebt sich mit jeder weiteren gelesenen Seite weiter in Devon, der hier wirklich sehr charismatisch und sexy rüberkommt, doch immer noch sehr bodenständig und nicht im geringsten abgehoben wirkt.

 

Eine spannende Geschichte über eine kleine Frau und einen Kandidaten, der zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt werden möchte.

 

Den Leser erwartet jedoch nicht nur eine schnulzige Liebesromanze, sondern auch ein unglaublich fesselnder Humor und Herzschmerz.

 

Wer sich also mal richtig fesseln lassen will und gerne mehr über Hummer, ihre Aufzucht, den Werdegang zum Präsidenten und dem reinen Chaos erleben möchte – dem kann ich dieses Buch nur wärmstens weiterempfehlen.

Mein Fazit:

Eine Geschichte, die mich von Anfang an für sich eingenommen hat und mich beim Lesen eine Gefühlsachterbahn erleben ließ.

 

Durch den Humor lockert es die Liebesgeschichte total auf und man kann sich in die Geschichte hineinfallen lassen.

Außerdem sehe ich Hummer nun definitiv mit ganz anderen Augen.

* Rezensionsexemplar - Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

© Weltenwandlerin 2016-2019

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now