13. April 2019

Satans Verbündeter (Hell's Love 2)

Buchdaten:

Autor: Jennifer J. Grimm

Genre: Romantasy

Originaltitel: Satans Verbündeter (Hell's Love 2)

Cover Design: formlabor

Verlag: Dark Diamonds

ASIN: B07P6661CS

Seitenzahl: 298

Erscheinungsdatum: 28. März 2019

Formate/Preise: 

Kindle – Edition - (3,99€)

                             

Weitere Informationen bei Dark Diamonds:

Satans Verbündeter (Hell's Love 2) von Jennifer J. Grimm

Cover: ©Dark Diamonds / Jennifer J. Grimm

Kurzbeschreibung:

... Wenn die Hölle dein Begleiter ist …

~ ♡ ~

Kira liebt ihren Job. Aber nach einem lebensgefährlichen Einsatz scheint die Welt der jungen Polizistin aus den Fugen zu geraten.

Ihr Retter Samael sieht nicht nur teuflisch gut aus, sondern übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf sie aus. An seiner Seite erfährt sie Dinge über sich, die sie nie für möglich gehalten hätte.

 

Aber Samael verbirgt ein dunkles Geheimnis. Als Höllenhund ist er an Satan selbst gebunden und in einen jahrhundertealten Machtkampf verwickelt. Ein Krieg, der Kira in die Untiefen der Hölle zu führen droht…

Meine Meinung:

Im zweiten Teil geht es um Samael. Diesen durften wir im ersten Band ja schon ein wenig näher kennenlernen.

Hier erfahren wir nun noch weitere Details, zudem kommt eine weitere menschliche Frau hinzu – Kira. Denn eine Frau, die über Himmel und Hölle Bescheid weiß, reicht ja nicht ... da muss noch eine zweite her.

 

Als Leser begleitet man Kira und Samael dabei, wie sie versuchen sich näher zu kommen. Das funktioniert auch erst ganz gut, wäre da nicht der Aspekt, dass Kira noch verheiratet ist, ihr noch Ehemann ihr Boss, und Satan in der Hölle von einer verrückten Succubus gefangen und kontrolliert wird. Wäre das Leben doch nur einfacher...

~ ♡ ~

 

Mich hat der zweite Band sofort wieder in seinen Bann gezogen.

Da ich den ersten Band noch einmal davor gelesen habe, ging die Geschichte nahtlos ineinander über und beginnt fast dort, wo der erste Band geendet hat. Den ersten Band noch einmal vorab zu lesen ist zwar nicht unbedingt nötig, macht das Lesen allerdings einfacher. Man kennt Alexis und Satan, weiß wieder, wer, wer ist und wie das Ganze in Verbindung zueinander steht.

 

Dass es in diesem Band um Samael geht, hat mich persönlich sehr gefreut, denn er gehörte von Anfang an zu meinen Lieblingscharakteren, da ich seinen Humor und seine pragmatische Art einfach feiere. Das Samael sich nun selbst auf eine Menschenfrau einlässt, ist unglaublich lustig mit anzusehen, denn die Anziehungskraft der beiden lässt Samael schier verrückt werden. Dabei hat er sich immer und immer wieder über seinen Boss und Alexis lustig gemacht und die Beziehung zwischen einem Menschen und einem Dämon belächelt.

 

Man ist als Leser von Anfang an dabei.

Man liest, wie die beiden sich Schritt für Schritt näher kommen.

Man spürt ihre Emotionen, ihre Tränen und die Angst, denn so schön die Liebe auch ist ... die Hölle ist es nicht und genau diese will sie vernichten.

 

Ein weiters spannendes Abenteuer beginnt und man ist wieder mittendrin, lernt neue Wesen kennen und deckt alte Geheimnisse auf. Abgerundet wird das Ganze wieder von Jennifer J. Grimms fantastischen Schreibstil und ihre grandiose Art mystische Welten zu erschaffen.

Mein Fazit:

Mit Satans Verbündeter toppt sie den ersten Band für mich noch einmal um Längen!

Auch, wenn das schier unmöglich scheint.

 

Prickelnde Gefühle, heiße Leidenschaft, Liebe und ein spannender Kampf um die Rettung der Hölle erwarten den Leser.

© Weltenwandlerin 2016-2019

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now