17. Februar 2019

Engel der Hölle

Buchdaten:

Autor: Lia Kathrina

Genre: Romantasy

Originaltitel: Engel der Hölle

Cover Design: formlabor

Verlag: Dark Diamonds

ASIN: B07MS8MN4J

Seitenzahl: 258

Erscheinungsdatum: 31. Januar 2019

Formate/Preise: 

Kindle – Edition - (3,99€)

Taschenbuch     - (12,99€) - erscheint am 26.02.2019!

                             

Weitere Informationen bei Dark Diamonds:

Engel der Hölle von Lia Kathrina

Cover: ©Dark Diamonds / Lia Kathrina

Kurzbeschreibung:

... Sprung in die Hölle ...

~ ♡ ~

Eve kann es nicht fassen. Nach einem missglückten Bungee-Sprung, zu dem ihr bester Freund Aidan sie überredet hat, landet sie in der Hölle. Und ausgerechnet Aidan, der doch erst Schuld an diesem Schlamassel ist, suhlt sich im Luxus des Himmels.

 

Eve hingegen muss in der Hölle hart schuften und dafür sorgen, dass das Karma in der Welt der Lebenden die Gerechtigkeit bewahrt. Dazu macht ihr der unverschämte Ethan, Überflieger in Sachen Höllenbusiness und leider ziemlich gut aussehend, das Dasein in der Verdammnis schwer.

 

Ihr einziger Ausweg aus der Hölle: Ein Wettbewerb um eine Wiedergeburt, in dem sie gegen Ethan antreten muss...

Meine Meinung:

Dieses Buch durfte ich im Rahmen einer Leserunde lesen.

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an die Autorin, dass ich dabei sein durfte.

~ ♡ ~

 

Nachdem mich Cover und Klappentext schon beim Coverrelease für sich eingenommen hatten, hatte ich sehr hohe Erwartungen an die Geschichte. Nicht alle Erwartungen wurden erfüllt. Es gab Höhen und Tiefen, doch fangen wir am Anfang an.

 

Der Einstieg ins Buch ist kurz und schmerzlos.

Schon innerhalb der ersten Kapitel lernt man die wichtigsten Charaktere der Geschichte kennen und erfährt einiges aus der Welt des Buches.

 

Eve, die Hauptprotagonistin im Buch, stürzt bei einem missglückten Bungee jump mit ihrem besten Freund Aiden in den Tod.

Beide überleben diesen Sprung nicht und landen in einer Art Zwischenwelt. Kurz darauf werden die beiden Freunde getrennt, denn Aiden erhält das Privileg als Schutzengel in den Himmel zu kommen und Eve muss ihr neues Dasein als Dämonin in der Hölle fristen, doch beide haben damit eine zweite Chance bekommen, denn wenn sie ihre Aufgabe richtig angehen, können sie Punkte sammeln und kommen der Wiedergeburt damit Stück für Stück näher.

 

Wären da nicht Eves neue Freunde Ginger, Ethan und das Problem, dass in der Hölle etwas gewaltig schief läuft...

 

~ ♡ ~

 

Ich habe das neuste Werk der Autorin Lia Kathrina mit sehr viel Begeisterung gelesen.

Auch wenn es zeitweise ein wenig langatmig war und mich nicht vom Hocker reißen konnte, so mag ich doch ihre Idee zur Wiedergeburt und dem Karma.

 

Die Geschichte ist durch den angenehmen Schreibstil gut zu lesen und durch die Erklärungen gut zu verstehen.

Eve ist mir hier leider ein wenig zu leichtgläubig und naiv und für meinen Geschmack verzeiht sie den anderen Charakteren viel zu schnell, um realistisch zu wirken, doch das Ende reißt es für mich noch einmal raus.

 

Einen großen Kampf kann man wohl nicht erwarten, doch er würde auch nicht zur Geschichte passen, da es hier mehr um Vertrauen und eine Liebe, die die Jahrtausende überdauert hat, geht.

 

Es ist spannend, doch nicht fesselnd!

Ein gutes Buch, bei dem man sich entspannt zurücklehnen kann, um die Realität auszublenden. Man darf nur nicht zu viel erwarten...

Mein Fazit:

Da ich mir doch mehr erhofft hatte, als mir am Ende geboten wurde, hat es mich zwar nicht umgehauen, doch die Geschichte war solide. Man konnte die Geschichte gut und flüssig lesen und sich in Eve hineinversetzen.

 

Mir gefallen die einzelnen Charaktere und die Welt, die die Autorin erschaffen, hat sehr gut.

Für mich persönlich hätte es noch ein wenig spannender sein können, doch Schreibstil und Geschichtenkonstruktion waren in Ordnung.

* Rezensionsexemplar - Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

© Weltenwandlerin 2016-2019

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now