27. Juli 2017

Light & Dark: A Tale of Angels - Birth (1)

Cover: ©Selfpublisher / Linda Winter

Buchdaten:

Autor: Linda Winter

Genre: Fantasy

Originaltitel: Light & Dark: A Tale of Angels - Birth (1)

 

Verlag: Selfpublisher

ASIN: B01ETKDJYU

Seitenzahl: 133

Erscheinungsdatum: 25. April 2016

 

Formate/Preise: 

Kindle - Edition          - (2,99€)

                             

Weitere Informationen auf Amazon:

Light & Dark: A Tale of Angels - Birth (1) von Linda Winter

Kurzbeschreibung:

Die siebzehnjährige Chloe konnte sich noch nie anpassen.

In ihrer Adoptivfamilie ist sie das schwarze Schaf, die Schule schafft sie nur mit Ach und Krach und ihre Freizeit verbringt sie mit kriminellen Machenschaften und sexuellen Ausschweifungen.

 

Als ihr der Vorzeigeschüler und Sonnyboy Raphael über den Weg läuft, ahnt sie noch nicht, dass er ein Geheimnis verbirgt, welches ihr Leben für immer verändern wird.

 

Denn sie ist kein Mensch.

Doch was ist sie dann?

Meine Meinung:

Hemmungslose Partys… Sex… und Drogen!

~ ♡ ~

 

Für Chloe Adams sind Regeln ein wahres Fremdwort.

Das brechen von Regeln ist schon lange zu ihrem größten Hobby geworden.

Da ist es auch nicht schwer zu erraten, dass sie immer genau das Gegenteil macht, von dem was ihre Adoptiveltern von ihr erwarten.

 

Durchtanzte Nächte und hemmungsloser, gefährlicher Sex prägen Chloes Leben, bis ihr der blonde Junge mit den stürmischen blauen Augen – Raphael – begegnet.

 

Raphaels und Chloes Charakter könnten nicht unterschiedlicher sein.

Raphael ist ein absoluter Musterschüler. Chloe hingegen eine Rebellin wie im Bilderbuch, so ist es auch kein Wunder, dass Raphael schon nach kurzer Zeit versucht, Chloe zu bekehren, doch ohne Erfolg.

 

Denn wie sollte ein Engel des Lichts auch einen Engel der Dunkelheit bekehren können?

 

~ ♡ ~

 

Spannend mit einem gewissen Hang zum Humor!

 

Mit Light & Dark, hat die Autorin Linda Winter die perfekte Engelslektüre für zwischendurch geschaffen, mit nur knapp 150 Seiten, kann dieses Buch sicherlich Bestsellerromanen das Wasser reichen.

 

Die Geschichte ist unglaublich authentisch und die Idee mit den verschiedenen Engelsrassen hat mir sehr gut gefallen.

Vor allem Chloes aufmüpfiger Charakter war so gut beschrieben, dass ich mich ein ums andere Mal in ihr wieder erkannt habe.

 

Der Schreibstil bildet eine flüssige, gerade Linie, sodass der Leser das Gefühl hat, regelrecht durch das Buch zu schweben und die Seiten fliegen an einem nur so vorbei.

 

Die Geschichte endet mit einem relativ offenen Cliff – Hänger, den die Autorin sicherlich so beabsichtig hat, denn als Leser steht man nun vor der alles entscheidenden Frage:

 

WAS PASSIERT MIT CHLOE UND RAPHAEL?

Mein Fazit:

Ein tolles Buch für zwischendurch,

um einfach Mal die Seele baumeln zu lassen und der Realität zu entfliehen.

~ ♡ ~

 

Mit ihrer Geschichte hat mich die Autorin so sehr in den Bann gezogen, dass ich nun auf heißen Kohlen sitze und sofort den zweiten Band in Händen halten möchte.

 

Weniger ansprechend finde ich allerdings das Cover und da ich ein absoluter Cover - Käufer bin, bin ich sehr erstaunt, dass ich hier überhaupt hängen geblieben bin und das liegt zu 100% an der faszinierenden Kurzbeschreibung, die mich zum Verweilen und dem Buch eine Chance zu geben, animiert hat.

 

Ich hoffe, dass Buch bekommt die Aufmerksamkeit, die es sich meiner Meinung nach absolut verdient hat,

auch wenn das Cover leider so gar nicht meinen Geschmack trifft!

~ ♡ ~

 

Aber wie heißt es so schön – Geschmäcker sind verschieden ♡ 

(Und das ist auch gut so…)

© Weltenwandlerin 2016-2019

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now