03. November 2019

Blogtour Tag 9: Weshalb man Aquilas unbedingt gelesen haben sollte!

Erst einmal ein herzliches Willkommen zu

Eine Reise in 4 Welten – Eine Blogtour zu Nadine Erdmann

~ ♡ ~

 

Am letzten Tag der Tour macht die Reise bei mir halt und ich darf euch meine Gründe nennen, weshalb ihr auf keinen Fall an dieser Geschichte vorbeigehen solltet und was mich am meisten daran fasziniert hat.

In den letzten Tagen habt ihr ja schon einige Halt’s gemacht. Konntet in die verschiedenen Welten von Nadine Erdmann eintauchen und auch in die Welt der Lichtsteinsaga eintauchen.

 

Also lehnt euch zurück und lauscht meinen unwiderstehlichen Gründen.

Buchdaten:

Autor: Nadine Erdmann

Genre: Fantasy mit High - Fantasy Elementen

Originaltitel: Die Lichtstein - Saga: Aquilas (1)

Cover Design: Herbert Jerson Ona

Verlag: Greenlight Press

ISBN - 13: 978-3958342965

Seitenzahl: 328

Erscheinungsdatum: 27. September 2018

Formate/Preise: 

Kindle – Edition - (7,49€)

Taschenbuch     - (19,90€)

                             

Weitere Informationen auf Amazon:

Die Lichtstein - Saga: Aquilas (1) von Nadine Erdmann

Cover: ©Greenlight Press/ Nadine Erdmann

Kurzbeschreibung:

Die Welt der Menschen ist nicht die einzige.

Verborgen hinter mächtigen Grenzen existiert die Schattenwelt, das Reich der Dämonen.


Ahnungslos wächst die junge Liv in der Menschenwelt auf. Doch sie ist weit mehr, als sie ahnt. Als sie eines Tages die Barriere zwischen den Welten durchschreitet, wird sie mit der Kraft des Engelslichts konfrontiert – und ihrer Bestimmung.

Die Zeit drängt, denn die Grenze zum Reich der Finsternis droht zu fallen.

Als mich Ann – Sophie von Reading is like taking a jouney gefragt hat, ob ich bei der Blogtour helfen möchte, war ich sofort dabei.

 

Engel ... Dämonen ... magische Steine?! – sie hatte mich sofort.

 

Also schnell das Buch gekauft und schon ging es los.

Seite für Seite. Kapitel für Kapitel war ich in der Geschichte abgetaucht und wenn ich abgetaucht sage, dann meine ich es auch so.

 

~ ♡ ~

Aquilas hat mich von Anfang an in den Bann gezogen und spätestens nach dem Prolog und den ersten beiden Kapiteln war ich Feuer und Flamme für die Geschichte.

 

Als Leser begleitet man zunächst einmal Liv. Ein junges Mädchen von gerade einmal siebzehn Jahren, die von ihren Mitschülern gemieden wird und sich fühlt, als würde sie nicht wirklich in unsere Welt gehören. Zudem scheint das mal in ihrer Hand, das einer Sonne ähnelt, ihr Superkräfte zu verleihen. Man fühlt mit ihr mit. Kann sich gut in sie hineinversetzen und sogar einige Szenen nachempfinden. Sie ist nicht Miss Perfekt. Nicht das perfekte Mädchen von nebenan und weder beliebt noch eine Partymaus. Sie war mir sofort sympathisch, denn ich konnte mich direkt mit ihr identifizieren. Gerade diese Natürlichkeit von Liv macht es für mich authentisch und zu einem wahren Lesevergnügen.

 

Zu den coolen Charakteren, kommt nun natürlich auch der grandiose Schreibstil hinzu, denn was wäre die perfekte Idee, ohne den perfekten Schreibstil der alles in Szene setzt.

 

Obwohl ich ja sonst eher einen Bogen um Geschichten mit High – Fantasy Elementen mache, habe ich es hier mal wieder gewagt und nicht bereut. High – Fantasy setze ich zumeist mit einem hochtrabenden Schreibstil, x Charakteren und einer Welt, die man überhaupt nicht mehr in Worte fassen kann, gleich. Doch hier ist es anders. Er ist ruhig, gradlinig, flüssig und dadurch hat man fast das Gefühl, durch die Seiten zu fliegen. Auch das World – Building erschlägt den Leser nicht gleich. Man tastet sich Stück für Stück an die Welt heran. Lernt sie zusammen mit Liv ein wenig besser kennen und kommt ihren Geheimnissen langsam aber stetig auf die Spur. So hat der Leser nicht direkt das Gefühl erschlagen zu werden und man kann sich entspannt zurücklegen und die Geschichte genießen.

Dabei helfen natürlich auch die Illustrationen im Buch. Vor allem die Karte von Interria ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch eine große Hilfe.

 

Interria ist eine Welt wie nach meinem Geschmack. Eine einfache Welt, in der die Menschen nicht mit Technik erschlagen werden.

Die Menschen in Interria leben ohne Elektrizität und doch scheinen sie glücklicher zu sein als sie es in unserer Welt sind. Doch auch in Interria ist nichts nur Friede – Freude – Eierkuchen, denn auch hier gibt es Menschen, die von Hass und Neid getrieben werden und mehr Macht wollen, als es ihnen guttut. Menschen scheinen sich ohne Krieg und Missgunst wohl nie zufrieden zugeben. Doch was mich an Interria am meisten beeindruckt hat, war der Umgang mit dem Thema Liebe.

 

Denn wie in jedem Fantasyroman spielt auch hier die Liebe eine Rolle.

Doch die Liebe hat viele Gesichter und so finde ich es wahnsinnig faszinierend, dass die Interrianer keinen Unterschied zwischen der Liebe machen. Egal ob ein Mann einen anderen Mann liebt oder eine Frau eine andere Frau. Für sie ist es egal, solange sich die richtigen Seelen gefunden haben und so gibt es auch die Worte Schwul und Lesbisch nicht in ihrer Welt – sondern nur das Wort Liebe.

Was hat mich also an Aquilas am meisten fasziniert?

Vieles würde ich behaupten, doch die wichtigsten Gründe waren:

Der Schreibstil

Die Idee hinter den Lichtsteinen

Die Welt von Interria

Der Umgang mit dem Thema Liebe

Die wunderbaren Charaktere, die einem sofort ans Herz gewachsen sind

Ach ja ... uns das Interria von einem Engel erschaffen wurde.

Einem Engel. Ist das cool oder ist das cool?!

Hier folgen nun noch ein paar Meinungen zu den Büchern von

Nadine Erdmann, der teilnehmenden Bloggerinnen.

Sarah Aranowitz von Cube Manga

Allgemein zu Nadines Büchern:
Ganz besonders toll ist ihre Vielseitigkeit. Sie schafft es mit den unterschiedlichsten Geschichten von Fantasy bis Sci-Fi, aber auch normalen Alltag einen zu fesseln. Dabei sind ganz besonders die Charaktere immer wieder das besondere Etwas, da sie grundsätzlich nicht perfekt sind, sondern manchmal auch viele Macken haben und damit einem gleich sympathisch sind.

Cyberworld:
Auch hier mag ich die Vielseitigkeit, aber diesmal in Bezug auf die Mischung aus realer Welt und der virtuellen Welt.

Ich finde es so fasznierend, wie gut die Welten miteinander verknüpft sind und dennoch jeder Folgeband seinen ganz eigenen Charakter hat und spannend bleibt.

Stefanie Engl von Steffis BookSensation

Allgemein zu Nadines Büchern:

Nadine Erdmann schafft es mich mit normalen Dingen, wie z.b Themen die in der Gesellschaft oft noch sehr schwierig sind für sich zu gewinnen, denn sie zeigt uns wie es sein könnte. Aber auch ihre besonderen Charaktere machen jede Geschichte zu etwas besonderem. Jeder ist auf seine Art toll und entspricht auch überhaupt nicht der Norm wie manche es gerne wollen.

Nadines Charaktere sind viel mehr, sie machen das gelesene zu etwas einzigartigem.

Andrea Lange von Bücher - Seiten zu anderen Welten

Warum ich die Bücher von Nadine Erdmann so liebe?

Weil sie es einfach immer wieder schafft, mich zu begeistern – bei jedem Buch, was ich bisher von ihr gelesen habe (und das sind sogar alle^^), konnte ich mit den Charakteren lachen, weinen, mich über Störenfriede ärgern. Emotionale Achterbahn, Hochspannung und Action natürlich inklusive ;) ach und nicht zu vergessen das Kopfkino, was die Autorin immer wieder heraufbeschwört.

Bild: ©Andrea Lange

Ann - Sophie Schnitzler von Reading is like taking a journey

Warum man Nadine Erdmanns Bücher gelesen haben muss?
Weil sie einzigartig sind. In der Buchwelt gibt es so viele tolle Geschichten und Autoren und doch stechen so viele mit einzigartigem Talent heraus. Nadine Erdmann ist für mich so jemand, denn ihre Art, den Figuren Leben einzuhauchen, ist etwas ganz besonderes.

So viel Liebe zum Detail, zur Authentizität, zur realistischen Emotionalität. Ich wüsste nicht, wer für mich besser in einen Schullektürekanon passen sollte als sie mit ihren Geschichten, die wirklich jung und alt begeistern.

Bild: ©Ann - Sophie Schnitzler

Ihr habt jeden Tag die Chance, ein Ebook eurer Wahl zu gewinnen! 

Dafür müsst ihr einfach nur die jeweiligen Tagesfragen auf den einzelnen Blogs beantworten und schon landet ihr im Lostopf.

Die Gewinner der Tagesfragen werden am Ende der Tour bekannt gegeben!

 

heutige Tagesfrage lautet: 

Doch nicht nur eBook sollen bei euch Zuhause einziehen! Am Ende der Tour gibt es ein Print eurer Wahl zu gewinnen!

Dafür solltet ihr jeden tag die Augen offen halten nach markierten Buchstaben, die euch zu einem Lösungswort führen, das ihr am Ende der Tour an annso.schniztler@online.de senden könnt, um für ein Print in den Lostopf zu hüpfen!

- Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.


- Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist.
 

- Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
 

- Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
 

- Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
 

- Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
 

- Das Gewinnspiel wird von Reading is like taking a journey organisiert.
 

- Das Gewinnspiel wird von Facebook/blogger nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook/blogger.
 

- Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei Reading is like taking a journey melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 
 

- Das Gewinnspiel endet am 09.11.2019 um 23:59 Uhr. 

Tag 1: Buchvorstellungen bei fast allen teilnehmenden Blogs

Tag 2: Reading is like taking a journey

Tag 3: Bücher - Seiten zu anderen Welten

Tag 4: Elenas Zeilenzauber

Tag 5: Steffis BookSensation

Tag 6: Reading is like taking a journey

Tag 7: Cube Manga

Tag 8: Bücher - Seiten zu anderen Welten

Tag 9: Hier

© Weltenwandlerin 2016-2019

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now